Labels

National Contact Point for cross-border healthcare

Bedien-Leiste:
Content
You are here:

How do I issue a prescription for a patient from another EU country?

Your patient is not insured in Germany, but in another EU Member State. There are some points which you need to bear in mind if you prescribe medicinal products or medicinal devices for this person.

If you issue a prescription to your patient, you should clarify with him/her in advance whether he/she intends to procure the medicinal product or medicinal device in Germany or in another Member State. Should the patient tell you that he/she intends to present the prescription in another Member State, the prescription must contain specific information.

  • Name(s) of the patient
  • Forename(s) (written out, i.e. not only initials)
  • Date of birth
  • Date issued
  • Name(s) of the prescribing doctor or dentist
  • Forename(s) (written out)
  • Professional qualification
  • Direct contact information (e-mail and telephone or fax number, in each case with the international dialling code)
  • Office address (including the name of the Member State in question)
  • Signature (handwritten or digital, depending on the medium on which the prescription is issued)

Identity of the medicinal product prescribed where necessary

  • The “common name” of the medicinal product in accordance with European directives (2001/83/EC) (International Non-proprietary Name). The brand name is only used in exceptional cases.
  • Form of administration (tablet, solution, etc.)
  • Amount
  • Strength
  • Dosage

  • Name(s) of the patient
  • Forename(s) (written out)
  • Date of birth
  • Date issued
  • Name(s) of the prescribing doctor or dentist
  • Forename(s) (written out)
  • Professional qualification
  • Direct contact information (e-mail and telephone or fax number, in each case with the international dialling code)
  • Office address (including the name of the Member State in question)
  • Signature (handwritten or digital, depending on the medium on which the prescription is issued)

Identity of the medicinal device prescribed, where necessary

  • “Common name” of the medicinal device

Unlike with prescriptions issued in Germany, you must state the dosage when prescribing medicinal products and medicinal devices which are intended from the outset to be dispensed in another Member State. Your e-mail address must also be stated on the prescription.

Because of various difficulties relating to implementation in practice, it is nonetheless recommended for your patient to present the prescriptions issued in Germany wherever possible. Such difficulties in implementation may for instance include:

  • The medicinal product or medicinal device which you have prescribed is not available in your patient’s home country in this form or is unknown under the name given in the prescription.
  • The pharmacist or other healthcare provider in your patient’s home country understands the prescription wrongly or not at all.

Please make sure that you do not prescribe the package size designation when it comes to the quantity of the medicinal product to be stated. This standard size is unknown in other Member States. A doctor or dentist or pharmacist in another Member State cannot comprehend this quantity information, so that the prescription must state the precise quantity (e.g. 20 pieces).

Contact

Team EU-PATIENTEN.DE

Pennefeldsweg 12 c
53177 Bonn

phone
+49 (0)228 9530-802/608 (Monday to Friday)

+49 (0)228 9530 800 (Monday to Friday from 8 a.m to 12 a.m)

Online contact form

Privacy Policy for enquiries to EU-PATIENTEN.DE

Wir verwenden Cookies

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzung unseres Webauftritts für Sie komfortabler zu gestalten. Wir möchten zudem Ihr Nutzungsverhalten besser verstehen, um Inhalte und Funktionen kontinuierlich zu verbessern. Bitte stimmen Sie daher der Nutzung folgender Cookies zu. Nähere Informationen zu den von uns gespeicherten Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite auf Ihrem Computer bzw. Endgerät speichert, um einzelne Funktionen und Webanwendungen wie die Suche und Formulare nutzerfreundlicher gestalten zu können. Cookies werden in der Regel im Internetbrowser-Ordner bzw. vom Internetbrowser auf dem Betriebssystem Ihres Computers gespeichert.

Unsere Webseiten unterscheiden zwischen notwendigen Cookies, ohne die die Webseite nicht funktionieren würde, und Statistik-Cookies, mit deren Hilfe wir das Nutzerverhalten unserer Zielgruppen besser verstehen lernen und unsere Webseiten kontinuierlich verbessern können. Notwendige Cookies können wir laut Gesetz auf Ihrem Computer speichern. Für die Statistik-Cookies benötigen wir Ihre Zustimmung.

Sie können Ihre Einwilligung zur Cookie-Erklärung jederzeit auf unserer Website ändern oder widerrufen. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies sorgen dafür, dass unsere Webseiten korrekt funktionieren. Sie werden beispielsweise für die Navigation, die Suchfunktion und für einzelne Formulare benötigt. Folgende Cookies werden beim Besuch unserer Webseiten auf Ihrem Computer gespeichert:

  • BIGipServerDVKA-EU-PATIENTEN-PR-HTTP_Pool (GKV-Spitzenverband)
    Dieser Cookie speichert die Information, über welchen unserer Server die Webseite besucht wird.
    Ablauf: nach Schließen des Browserfensters/-tabs
  • creaseFont (GKV-Spizenverband)
    Dieser Cookie speichert die bevorzugte Schriftgröße. Dieser Cookie wird nur gesetzt, wenn die Besucherin / der Besucher für diese Website eine andere Schriftgröße als die Standard-Schriftgröße gewählt hat.
    Ablauf: 60 Tage
  • JSESSIONID (GKV-Spitzenverband)
    Dieser Cookie speichert eine anonyme ID, die während des Besuchs unserer Webseite für bestimmte Funktionen benötigt wird.
    Ablauf: nach Schließen des Browserfensters/-tabs
  • openSessionHintLayer
    Dieser Cookie speichert eine Information darüber, dass der Hilfe-/Support-Layer ausgespielt und geklickt wurde.
    Ablauf: nach Schließen des Browserfensters/-tabs

Diese Cookies speichern Informationen zur Nutzung während Ihres Besuchs unserer Webseiten. Die gespeicherten Informationen geben uns Auskunft über die Reichweite unseres Webauftritts und das Nutzungsverhalten unserer Besucherinnen und Besucher. Auf dieser Basis können wir unser Webangebot kontinuierlich für Sie verbessern.

Sämtliche Informationen werden anonym erfasst und ausgewertet. Wir nutzen dafür die Open-Source-Software Matomo, die auf unseren Servern installiert ist. Näheres dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

  • _pk_ses (GKV-Spitzenverband / Matomo)
    Ablauf: 30 Minuten
  • _pk_id (GKV-Spitzenverband / Matomo)
    Ablauf: 13 Monate