Sprungmarken

Nationale Kontaktstelle für die grenzüberschreitende Gesundheitsversorgung

Bedien-Leiste:
Inhalt
Sie befinden sich hier:

Recht auf Einsicht in die Patientenakte

Sie haben in Deutschland das Recht, sich Ihre Patientenakte anzusehen und auch Kopien zu erstellen. Unter bestimmten Bedingungen kann der Behandler Ihnen die Einsicht verweigern.

In Deutschland haben Sie ein gesetzlich verankertes Recht auf Einsichtnahme in Ihre Patientenakte. Der Behandler kann Ihnen die Einsicht nur verweigern, wenn dies zu einem erheblichen Gesundheitsschaden bei Ihnen führen könnte. Das kann etwa in Bereichen der Psychiatrie und der Psychotherapie der Fall sein.

Die Einsichtnahme erfolgt in der Regel an dem Ort, an dem sich die Patientenakte befindet, dass heißt, in der Arztpraxis/Zahnarztpraxis oder im Krankenhaus. Sie dürfen sich auch Kopien der Akte machen. Die Kosten dafür tragen Sie aber selbst.

Auch als enge Familienangehörige oder als enger Familienangehöriger beziehungsweise als Erbin oder als Erbe einer Verstorbenen oder eines Verstorbenen können Sie unter bestimmten Umständen dessen Patientenakte in Deutschland einsehen. Das gilt vor allem, wenn Sie Informationen aus der Akte benötigen, um auf Schadensersatz zu klagen, weil Sie einen Behandlungsfehler vermuten. Die Einsicht in die Patientenakte ist allerdings nicht möglich, wenn sie dem ausdrücklichen oder mutmaßlichen Willen der Verstorbenen oder des Verstorbenen widerspricht.

Die Patientenakte soll der Behandler in Deutschland in der Regel zehn Jahre lang aufbewahren.

Dokumente und Links

Kontakt

EU-PATIENTEN.DE

Pennefeldsweg 12 c
53177 Bonn

Telefon
+49 228 9530-802/800

Fax
+49 228 9530-801
Zum Online-Kontaktformular

Gesundheits- dienstleister finden

Wir bieten Ihnen hier eine kommentierte Linkliste zu Suchmaschinen im Internet.

Informationsangebote in Grenzregionen

Sie leben in einer Grenzregion und suchen weitere regionale Informationsangebote? Hier haben wir eine Übersicht über für Sie hilfreiche Institutionen zusammengestellt.

Überregionale Informationsträger

Wenn Sie Behandlungsmöglichkeiten zu bestimmten Krankheiten oder weiterführende Informationen rund um das Thema Gesundheit suchen, finden Sie hier weitere überregionale Informationsangebote.

Checklisten

Informationen zur Behandlung in Deutschland auf einen Blick

Ratgeber für Patientenrechte

Broschüre des Patientenbeauftragten der Bundesregierung